Nach oben
Jetzt das Video auf YouTube ansehen
Lebensmittel einkaufen in Neuseeland
Lisa | 29.04.2018

Lebensmittel einkaufen in Neuseeland

Hier erfahrt ihr, welche Supermärkte es in Neuseeland gibt und wie ihr beim Einkaufen sparen könnt. Ein Beispiel Einkauf und unsere Kosten für 4 1/2 Monate in Neuseeland sind auch mit dabei.

Welche Supermärkte gibt es in Neuseeland?

In Neuseeland gibt es zwei große Ketten: Progressive (Countdown, FreshChoice, SuperValue) und Foodstuffs (FourSquare, New World, Pak'nSave).

  • Countdown, FreshChoice und New World sind die etwas teureren Supermärkte mit großer Auswahl.
  • SuperValue und FourSquare sind kleinere Supermärkte, in denen man etwas weniger Auswahl hat, aber dennoch gut einkaufen kann.
  • Pak'nSave gilt als die günstigste Alternative. Die Auswahl ist ziemlich groß und es gibt oftmals Angebote.

Four Square Neuseeland Einkaufen

PaknSave Parkplatz

Neben den oben genannten Supermärkten gibt es überall im Land verteilt außerdem noch Obst- und Gemüseläden (Fruit and Veggies) sowie Metzger. Hier bekommst du frische, lokale Produkte zu oftmals deutlich günstigeren Preisen und meist auch von besserer Qualität.

Aussie Butcher Neuseeland

Fruit World Neuseeland Parkplatz

Wie kann ich beim Lebensmittel Einkauf sparen?

Unabhängig vom jeweiligen Supermarkt gibt es unserer Erfahrung nach vier Preistreiber:

Fruit World Neuseeland Preise

  • Ursprung:
    Importprodukte - und das betrifft nicht nur Obst und Gemüse - sind grundsätzlich teurer. Das ist aber wohl in jedem Land so. 🙂 Ganz besonders schmerzhaft war das für mich bei Käse und Sprudelwasser zu spüren. Ich lieeeebe Käse. Nudeln ohne Parmesan funktioniert einfach nicht! 100 Gramm Grana Padano kosten meist 13 NZD. Wenn du Glück hast, gibt es ihn für 9,90 NZD im Angebot. Es gibt auch günstigeren Parmesan, aber lasst mich euch eine Enttäuschung ersparen: KAUFT IHN NICHT, AUCH WENN "TASTY" DRAUF STEHT!!! Der hat einfach Null Geschmack!
  • Angebote:
    Vor allem im Pak'nSave gibt es Preisunterschiede aufgrund von Angeboten. Wir haben beispielsweise 90 Gramm Mocona Kaffee für 5,99 NZD im Angebot gekauft. Sonst kostete die gleiche Menge 7,45 NZD.

Diese Preistreiber kennen wir natürlich auch aus Deutschland, aber in Neuseeland sind uns die Unterschiede doch extremer aufgefallen.

Um bei deinem Einkauf zu sparen, solltest du also auf diese vier Punkte achten. Besonders aufgrund der Angebote und der preislichen Unterschiede bei Obst und Gemüse sind wir oftmals in verschiedene Läden gegangen und haben doch ziemlich viel Zeit für den Lebensmittel Einkauf benötigt. Das macht man aber wohl auch nur, wenn man längere Zeit an einem Ort verbringt. Wenn du gerade rumreist und nicht so viel Zeit im Land verbringst, such dir einfach einen Laden aus. Hier ist der Pak'nSave wahrscheinlich die günstigste Alternative mit der größten Auswahl.

PaknSave Lowest Food Prices

Die Preisunterschiede machen sich natürlich umso mehr bemerkbar, je länger du im Land bleibst. Wenn du z.B. 5 Packungen Kaffee im Angebot kaufst und jedes Mal 1,50 NZD sparst, hast du quasi eine Packung umsonst bekommen. Wenn du aber nur 3 Wochen bleibst und vielleicht nur 1 Packung Kaffee verbrauchst, ist die Ersparnis von 1,50 NZD die Fahrt zum nächsten Pak'nSave vielleicht gar nicht wert.

Gibt es überall in Neuseeland Supermärkte oder sollte ich auf Vorrat einkaufen?

Im Unterschied zu Australien, musst du in Neuseeland nicht auf Vorrat einkaufen. Du wirst zumindest einen SuperValue oder FourSquare Shop im nächsten Ort finden. Auch Countdown und NewWorld sind sehr gut im Land vertreten. Wenn du gerne bei Pak'nSave einkaufst, solltest du aber vorher nachschauen, ob eine Filiale in der Nähe deines nächsten Stopps vorhanden ist.

Bei Pak'nSave haben wir uns immer mit Vorräten an Dosen (Kichererbsen, Mais, Tomaten, Bohnen) sowie Trockenprodukten wie Müsliriegel, Cracker, Nudeln, Reis und Haferflocken eingedeckt. Hier kann man doch ein paar Dollar im Vergleich zum Countdown oder NewWorld sparen.

PaknSave Neuseeland Einkaufen

Wie du durch Bonuskarten beim Lebensmittel-Einkauf sparen kannst sowie weitere Spartipps für deine Neuseeland Rundreise findest du in diesem Beitrag unserer Reisetipps Serie.

Ein Beispiel Einkauf

500 g Nudeln 0,95 NZD
120 g Babyspinat 3,00 NZD
250 g Cherry Tomaten 3,50 NZD
1 kg Jasmin Reis 2,89 NZD
3 Zwiebeln 0,66 NZD
3 Paprika 4,00 NZD
500 g Hackfleisch 6,30 NZD
6 Bananen 2,52 NZD
1 kg Joghurt 4,50 NZD
Kürbis Brot 2,90 NZD
4 Avocados 2,99 NZD
750 g Haferflocken 2,00 NZD
10 Eier (Freiland) 4,99 NZD
1 l Mandelmilch 2,79 NZD
SUMME 43,99 NZD

Wenn du noch kein Gefühl für die NZD Werte hast: Rechne * 0,6 - dann kommst du ungefähr auf den Wert in Euro.

Wieviel haben wir für Lebensmittel in 4 Monaten in Neuseeland ausgegeben?

Wir waren insgesamt 131 Tage (also etwas mehr als 4 Monate) in Neuseeland unterwegs. Ein paar Mal gab es Fish & Chips. Ein einziges Mal waren wir in einem Restaurant zum Abendessen. Und einmal bei McDonald's nach unserem Timber Trail Abenteuer. An Regentagen waren wir zum Frühstück auch mal in einem Café. Ansonsten haben wir selbst gekocht.

Unsere Ausgaben für Lebensmittel findest du in der Tabelle. Inspiration zur Ernährung beim Camping mit Rezeptideen bekommst du in diesem Beitrag.

Kurs: 1 NZD = 0,57 EUR (Stand: 20.09.2018)

Zeige Preise in NZD | EUR

Daten werden geladen...

Was gebt ihr zu Hause für Lebensmittel aus?

Würdet ihr in verschiedenen Supermärkten einkaufen, oder nur in einem? In welchem?

Wo habt ihr in Neuseeland eingekauft und was habt ihr pro Tag ausgegeben?

Per Facebook teilen
Per Twitter teilen
Per WhatsApp teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Jetzt das Video auf YouTube ansehen
Suchst du etwas Bestimmtes?

Deine Plattform für Reiseinspiration